Radiofrequenztherapie

Hautverjüngung, Kollagenanregung und Hautgewebestraffung,

Behandlung u.a. von Falten, Akne und Narben, auch Einfluss auf Couperose

die Preisliste finden Sie hier

 Bitte beachten Sie: Alle Informationen, die Sie hier erhalten, wurden aus eigenen Schulungen und eigenen Erfahrungen gesammelt.

Das Kopieren und die Weitergabe der hier gesammelten Informationen zu kommerziellen Zwecken ist nicht gestattet.

Was kann mit Radiofrequenztherapie behandelt werden?

Anwendungsmöglichkeiten sind

  • Faltenreduktion an Gesicht, Hals und Dekolleté mit Sofortstraffungseffekt
  • Stärkung des Bindegewebes / Cellulite-Behandlung
  • Behandlung von Narben und Dehnungs- / Schwangerschaftsstreifen
  • leichte Fettreduktion
  • Verbesserung von Couperose / Besenreißer

Ein erster Erfolg ist bereits nach der ersten Behandlung spürbar (Sofortstraffungseffekt). Für einen langfristigen kosmetischen Effekt sind mehrere Behandlungen erforderlich (durchschnittlich 7-10 Behandlungen)

Wie effektiv ist die RF-Therpie?

Nicht nur zahlreiche Studien, sondern auch zahlreiche sehr positive Rückmeldungen von Behandelten belegen die Wirksamkeit der RF-Therapie.

In der rechten Spalte finden Sie einige Beispiele.

Was ist eine RF-Therapie?

Die Radiofrequenztherapie wurde ursprünglich nur im medizinischen Bereich zur erfolgreichen Behandlung von Krampfadern und zur Schmerztherapie angewendet und hat sich nun auch im kosmetischen Bereich als wirksame "Wunderwaffe" gegen Alterungserscheinungen der Haut etabliert.

Mithilfe von Radiowellen, die in die Haut eingebracht werden, wird die Kollagensynthese angeregt - die Kollagenanregung in den Gewebeschichten führt zu einer  Straffung des Bindegewebes und Aufpolsterung der Haut.

Die Tiefenwärme führt auch dazu, dass Körperfett schmilzt und hierdurch und durch die bessere Durchblutung der behandelten Stellen Cellulite bekämpft werden kann.

Zusätzlich können Rötungen bei Couperose und Akne gemildert werden, indem durch die Wärme gestautes Blut abtransportiert werden kann.

Gibt es Nebenwirkungen?

Die Radiofrequenztherapie ist eine sogenannte nicht invasive Behandlung, die mit dem entsprechenden Spezialgel und bei korrekter Anwendung schmerzfrei ist. Nebenwirkungen sind äußerst unwahrscheinlich.

Sie ist für jeden Hauttyp geeignet!

Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, dass es zu leichten Schwellungen und Rötungen kommt. Diese halten jedoch normalerweise nicht lange an.

Die RF Therapie gehört somit zu den sichersten Methoden der Gewebestraffung.

Die Vorteile der RF Therapie

Die Behandlung

  • ist schmerzfrei
  • ist effektiv
  • erfolgt ohne Narkose
  • erfolgt ohne Operation => keine Narben!
  • ist für jeden Hauttyp geeignet
  • erfordert keine Vor- oder Nachbehandlung, Sie können sich danach ganz normal und uneingeschränkt bewegen

 

Alle Angaben ohne Gewähr.